Weight Gainer / Mass Gainer

Weight Gainer ist ein englischer Begriff und bedeutet Gewichtszunehmer. Andere Begriffe sind Mass Gainer oder Weight Gainer Shake. Sie werden vor allem im Bodybuilding und im Kraftsport eingesetzt. Ziel ist es schnell Masse aufzubauen, bei der mehr Muskeln und Muskelkraft aufgebaut wird. Besonders Hardgainer profitieren von Weight Gainer.
BioTech Hyper Mass 2270g
NEU
Hyper Mass besteht aus 3 verschiedenen Kohlenyhdratquellen wie Maltodextrin, Mais und Inulin. Hochwertiges Protein in drei Variationen wie Whey Protein Konzentrat, Whey Protein Isolat und Casein ergänzen die Proteinzufuhr bestens, um so auch den Proteinbedarf decken zu können, damit dein Muskelwachstum voran geht.

Creatin Monohydrat ist als dritte Komponente enthalten, wodurch der Körper im Sport mehr Leistung, weniger Ermüdung und einen besseren Kraft- und Muskelaufbau verzeichnen kann.
Geschmack:
CHF 49.00
 

Olimp Gain Bolic 6000 - 1kg
TOP
Der Olimp Gain Bolic 6000 Weight Gainer ist aufgrund der perfekten Mischung aus Kohlenhydraten (Maltodextrin / Dextrose) und Protein (Whey, Casein, Ei), sowie Creatin und Taurin, vor allem für Hardgainer geeignet, die nur schwer Muskeln bzw. Körpergewicht aufbauen können.

Wichtiges in Kürze:
  • 75g Maltodextrin und Dextrose für einen schnellen Energieschub
  • bestens für Hardgainer und in der Massephase geeignet
  • enthält Whey- Casein und Ei-Protein für eine langfristige Proteinversorgung
  • mit Creatin und Taurin für mehr Kraft und Audauer
  • super lecker im Geschmack
Geschmack:
CHF 19.90
 

ESN Massive Weight Gainer 4kg
ESN Massive Weight Gainer ist ein hochwertiger auf komplexen Kohlenhydraten und Whey Protein Konzentrat und wenig Zucker basierender Weight Gainer für Muskelaufbau und Erholung. Die komplexen Kohlenhydraten bestehen aus:
  • Vollkornreismehl
  • Vollkornhafermehl
  • Buchweizenmehl
  • Kamutmehl
  • Quinoamehl
Somit wird der Körper über einen längeren Zeitraum mit genügend Energie versorgt, ohne Blutzuckerschwankungen oder Müdigkeit zu verursachen.
 
Geschmack:
CHF 49.90
 

Vitargo Post 2000g
AUSVERKAUFT
Vitargo besitzt ein sehr hohes Molekulargewicht und bildet in Wasser eine stark hypotone Lösung mit niedriger Osmolalität. Dadurch passiert Vitargo den Magen 80% schneller und die Lösung wird geradezu aus dem Magen in den Darm gepumpt.

Vorteil
  • Hochmolekulares Kohlenhydrat (Vitargo)
  • Wheyproteinkonzentrat & Milchproteinisolat
  • 3000 mg Glutaminpeptide
  • 80% schnelleres Passieren des Magens
  • Keine Magen- Darmbelastung
  • 70% schnellere Auffüllung der Glykogenspeicher
  • Um 30% verlängerte Leistung
  • Kein aufgeblähtes Völlegefühl
Geschmack:
CHF 39.90
 

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)

Was sind Weight Gainer/Mass Gainer und für wen sind sie?

Weight Gainer gleich Masseaufbau? Bei diesem Begriff stellen sich viele Unwissende direkt ein Fertigprodukt vor, das im Internet gekauft werden kann. In der Tat ist es so, dass Weight Gainer ein Grossteil in der Supplementbranche ausmacht. Sehr viele Sportler mischen sich jeden Morgen und vor oder nach dem Sport unwissend einen Weight Gainer zusammen. Ein Mix aus Haferflocken und Magerquark mit Bananen stellt praktisch gesehen bereits einen Weight Gainer dar, der viele Kalorien enthält und dem Körper dadurch leicht verdauliche Kalorienquellen zur Verfügung stellt.

Ein Weight Gainer ist ein Nahrungsergänzungsmittel zum Aufbauen von zusätzlicher Körpermasse und somit schwerer zu werden. Besonders Menschen mit einem schnellen Stoffwechsel, sogenannte Ektomorphe oder Hardgainer genannt, greifen oft auf Weight Gainer zurück. Ektomorphe Menschen haben mit dem Muskelaufbau und der Gewichtszunahme nicht selten Probleme und stagnieren über mehrere Monate oder sogar Jahre auf dem gleichen Level. Bodybuilder und Kraftsportler greifen ebenso auf Mass Gainer zurück, um schneller sichtbare Resultate zu erzielen und noch mehr Muskeln aufbauen zu können.

Weight Gainer versorgen den Körper mit sehr hochwertigen Proteinen und Kohlenhydraten, welche vor und nach dem Krafttraining konsumiert werden. Viele unserer Kunden, ob Frau oder Mann, schilderten uns ihre Weight Gainer Erfahrungen und kamen zum Schluss, dass der Muskelaufbau und die Erholung so erheblich verbessert wurden. Weight Gainer sind meistens sehr gut verträglich und haben eigentlich selten Nebenwirkungen. Eine Ausnahme bilden Erkrankungen des Menschen wie Diabetes, Allergien gegenüber Milch oder Gluten, aber auch eine schlechte Qualität, die auf den Hersteller zurück zu führen ist, wie beispielsweise die ausschliessliche Verwendung von Zucker in einem Weight Gainer, um mehr Kalorien vorweisen zu können oder schlechte Proteinquellen wie Sojaprotein oder Weizenprotein. Ebenso Weight Gainer mit zu viel Verdickungsmittel sind schlecht, da diese Durchfall begünstigen können, die Darmgesundheit beeinflussen und einen Kalorienverlust herbeiführen kann. Daher bei Unsicherheit die Einnahme immer mit einem Arzt oder Ernährungsberater absprechen.

Weight Gainer für den Muskelaufbau wichtig?

Weil wir jetzt wissen was Weight Gainer für den Muskelaufbau sind, widmen wir uns mal der oft gestellten Frage, ob Weight Gainer für den Muskelaufbau überhaupt Sinn machen.

Dein Kalorienziel wird durch deine aktuelle Ausgangslage bestimmt. Wenn wir hier immer noch von Weight Gainer sprechen, sollte dein Ziel in puncto Muskelaufbau liegen und eine daher eingehende Gewichtszunahme durch mehr Muskelwachstum. Einige sind der Meinung es braucht einen enormen Kalorienüberschuss, um effizient Muskeln aufbauen zu können. Das stimmt allerdings nicht. Es reichen bereits 250 Kalorien als täglicher Überschuss - insbesondere als Neuling. Selbst als Neuling benötigtst du keinen Kalorienüberschuss, da reicht sogar die Kalorienmenge zur Erhaltung der Körpermasse völlig aus. Wenn du daher deinen Kalorienüberschuss noch höher anpeilst, dann wirst du eher dein Fettgewebe nähren. Daher eignen sich gute Kalorienrechner oder auch Nahrungsrechner genannt, um deine Kalorienzufuhr zu gestalten.

Ernährung ist wichtiger als Weight Gainer

Solltest du deinen Kalorienbedarf erfolgreich ermittelt haben und dir eingestanden hast, dass du mehr Kalorien zu dir führen musst, dann empfehlen wir dir zuerst deine Ernährung dementsprechend anzupassen. Weight Gainer sind Nahrungsergänzungsmittel, also solltest du stets probieren, deinen Kalorienbedarf mit dem echten Essen im Alltag zu decken. Das setzt eine gute Mahlzeitenplanung, die es dir vereinfacht deine Kalorien zu essen. Wie häufig und wie gross du deine Mahlzeiten gestaltest, entscheidest alleine du. Da gibt es kein richtig oder falsch, denn jeder Körper ist anders. Wir empfehlen dir aber trotzdem ein Grossteil der Kalorien zum Frühstück einzunehmen und am Abend eher eine moderate Menge, so hast du den ganzen Tag über genügend Energie und abends keine Verdauungs und Einschlafprobleme.

Weight Gainer Inhaltsstoffe

Weight Gainer sind verglichen mit der regulären täglichen Ernährung sehr reich an Energie und bestehen in erster Linie aus Kohlenhydraten. Zusätzlich runden hochwertige Proteine, Vitalstoffe wie Mineralien, Vitamine und gesunde Fettsäuren einen Weight Gainer lückenlos ab. Viele Hersteller fügen dem Weight Gainer noch Creatin hinzu, um im Zusammenspiel mit dem hohen Anteil an Kohlenhydraten einen noch höheren Zuwachs an neue Körpermasse zu ermöglichen, weil Creatin vermehrt Wasser in den Muskeln einlagert aber für diesen Vorgang genügend Kohlenhydraten voraussetzt. Zusätzlich gibt es noch Weight Gainer, die mit essentiellen Aminosäuren (EAA) und mehrkomponentigen Proteine angereichert wurden. Essentielle Aminosäuren kann der Körper nicht selber herstellen, so dass diese extern mit der Ernährung oder Supplements dem Körper zugeführt werden müssen. Mehrkomponenten Proteine meint in der Regel eine Kombination aus dem kurzkettigen Whey Protein und dem langkettigen Casein, wobei es hier auch noch zu unterscheiden gilt, ob Whey Protein Konzentrat, Whey Protein Isolat oder Whey Protein Hydrolisat enthalten ist. Mehr zum Thema Whey Protein und deren Qualität findest du hier. Aufgrund des hohen Kaloriengehaltes müssen Weight Gainer ausschliesslich im Zusammenspiel mit Krafttraining eingenommen werden, da es ohne Training zu einer Fettzunahme am Körper führen kann.

Weight Gainer mit Creatin

Mass Gainer haben meistens Creatin als Zusatz enthalten. Creatin Monohydrat ist eine körpereigene Aminosäure, die durch Wassereinlagerungen in den Muskelzellen, die ja aus Wasser bestehen, zur Gewichtszunahme und Kraftsteigerung führt. Creatin schützt den Muskel und kann die Erholung fördern. Zudem benötigt der Körper pro 1g Creatin etwa 8g Kohlenhydrate, damit es gut gespeichert wird. Der Grund ist einfach: Kohlenhydrate lassen den Insulinspiegel ansteigen, dadurch werden die Muskelzellen empfänglicher für Aminosäuren und Kohlenhydrate aller Art. Der schnellen Gewichtszunahme steht so theoretisch nichts mehr im Weg.

Weight Gainer kaufen - worauf muss ich achten?

Bei einem Weight Gainer spielen die Inhaltsstoffe eine unerlässliche Rolle, weil qualitativ billige Weight Gainer dir eher schaden. Ein qualitativ hochwertiger Weight Gainer, ganz egal, ob du den hier bei uns im Online Shop oder woanders kaufst, sollte aus komplexen und natürlichen Kohlenhydraten wie beispielsweise Haferflocken, Vollkornreismehl, Vollkornhafermehl, Buchweizenmehl, Kamutmehl oder Quinoamehl bestehen. Beim Protein wäre es optimal eine Mischung aus Whey Protein Konzentrat und Isolat mit Casein Protein zu haben. Zusätzlich kannst du noch Creatin- oder Glutamin Pulver dazu mischen, um den Muskelaufbau und die Regeneration aufrecht zu erhalten. Um es dir einfacher zu gestalten, hast du hier unten eine kleine Übersicht welche Punkte erfüllt sein müssen:

Was macht ein guter Weight Gainer aus? Was sollte enthalten sein?
  • 70% komplexe Kohlenhydrate (Hafermehl, Quinoamehl, Maltodextrin, Vitargo)
  • 30% hochwertige Proteine (Whey Protein Isolat, Casein)
  • wenig Zucker & wenig Fett
  • kein Aspartam (Süssstoff)
  • wenig Verdickungsmittel / Ballaststoffe (Xanthangummi, Guarkenmehl)
  • gute Löslichkeit
  • guter Geschmack
  • Creatin (nicht zwingend nötig)
  • Glutamin für mehr Erholung (nicht zwingend nötig)

Wann soll ich Weight Gainer trinken?

Die Einnahme von Weight Gainer eignet sich vor allem morgens, um den Körper reichlich mit Kalorien in Form von Kohlenhydraten und Protein zu versorgen und direkt nach dem Training. Beide Einnahmezeiten haben eines gemeinsam: Katabolismus (Muskelabbau). Wenn du morgens aufwachst, hat der Körper Bedarf nach Kalorien, weil er in der Nacht diese verbrennt, um Erholungsprozesse zu fördern und Muskeln aufzubauen. Genau den gleichen Bedarf hast du nach dem Training, wenn du viel Kalorien verbrannt und die Muskulatur durch intensives Training beschädigt hast. Vor allem wenn du zu den Menschen gehörst, die extrem viel Kalorien verbrennen, eignet es sich 1-2 Portionen über den Tag verteilt zu verzehren. So kommst du locker auf 500-2000 Kalorien mehr.

Weight Gainer Nebenwirkungen

Weight Gainer Nebenwirkungen sind selten. Trotzdem solltest du vor der Weight Gainer Einnahme deinen Kalorienbedarf ausrechnen. Erst wenn du deinen Kalorienbedarf und Stoffwechsel kennst, weisst du ob und wie viel Weight Gainer du benötigst. Sportler, die nicht zur Gruppe der Hardgainern zählen, brauchen keinen Mass Gainer. Die haben die genetische Grundvoraussetzung für eine schnelle Gewichtszunahme.

Bei der Ermittlung des Kalorienbedarfs musst du folgende Punkte miteinbeziehen:
  • Alter
  • Gewicht
  • Grösse
  • Geschlecht
  • Körperlicher Aktivitätsgrad tagsüber
  • Zielgewicht
Ein Kalorienüberschuss kann anfangs zwischen 300-500 Kalorien betragen. Was zu viel ist speichert der Körper als Fett. Oftmals reichen den meisten 300 Kalorien. Je schwerer du wirst um so höher musst du dann die Kalorienzufuhr ansetzen beziehungsweise diese anpassen, weil der Körper dann mehr Nährstoffe zum Erhalt des Gewichts braucht.

Wichtig ist auch die Wahl der Weight Gainer und die Frage, ob du irgendwelche Allergien oder Vorerkrankungen wie Diabetes Typ-1 oder Typ-2 hast. Beim Kauf empfehlen wir dir auf seriöse Hersteller zu vertrauen. Wir helfen dir gerne bei der Wahl eines geeigneten Mass Gainers.

Weight Gainer mit viel Zucker sollten gemieden werden, denn eine über längere Zeit anhaltende Steigerung des Blutzuckers kann die Entstehung von Diabetes fördern. Je nach Qualität und Zusammensetzung der Inhaltsstoffe, können Pickel/Akne auftreten.