OPC Traubenkernextrakt

Information, Wirkung, Mangel, Dosierung, Nebenwirkungen

0
OPC Traubenkernextrakt OPC 133 Robert Franz
0
(0)

Was ist OPC (Traubenkernextrakt)?

OPC oder auch Traubenkernextrakt genannt ist ein Begriff, der immer wie mehr an Beliebtheit gewinnt. Bestimmt haben Sie von Begriffen wie Flavonoiden, Polyphenolen, Flavonen, Quercetin und so gehört? Zudem wissen Sie, dass Rotwein, Traubensaft und Grüntee gesunde Eigenschaften aufzuweisen haben. Der Hauptwirkstoff/Substanz ist OPC und steht für Oligomere Proanthocyanidine, einer antioxidativen Verbindung, welche Polyphenole und Bioflavonoide beinhalten.

Traubenkernextrakt OPC hilft im Alltag bei Allergien, Problemen mit der Haut, Falten, Probleme mit den Blutgefässen, schlechte Augen, Entzündungen und vieles mehr. OPC steht für Oligomere Proanthocyanidine und stellt ein antioxidativ wirkender Pflanzenstoff für bestimmte Körperbereiche dar. OPC entfaltet eine gute Wirkung bei den Augen, der Haut und nicht zu unterschätzen beim Immunsystem, aber auch im Hormonhaushalt trägt es seine positive und regulierende Wirkung bei und wird immer mehr von Ärzten empfohlen.

Polyphenole gehören zu den sogenannten Super-Antioxidantien und kommen in dunklen Trauben, Grüntee, Blaubeeren, Rotwein und vielen anderen Pflanzen vor.

Bioflavonoide sind in Pflanzen vorhandenen chemische Substanzen, welche die Farbgebung in Gemüse und Obst veranlassen.

Proanthocyanidine gehört zur Gruppe der Bioflavonoideen, die in Pflanzen wie Trauben, Haselnussbaumblätter, Kirschen, Blaubeeren, Cranberrys, Zitronenbaumrinde und Kiefernrinde vorkommen. Die Aufgaben der Proanthocyanidine ist der Schutz vor Krankheitserregern, Schimmel und Umwelteinflüssen.

Beim Essen sind die Mengen, die wir an diesen Substanzen zu uns nehmen, so gering, dass wir keinen positiven Effekt daraus ziehen können. Wie wir wissen werden diese Substanzen beim Kochen fast vollständig zerstört.

OPC weist eine hohe Bioverfügbarkeit auf, weil es bereits nach ungefähr 15- 30 Minuten schnell ins Blutkreislauf gelangt. Das Gehirn wird zusätzlich vor Stress durch die freien Radikale geschützte, weil OPC eben die Blut-Hirn-Schranke problemlos durchdringen kann. Das ist auch ein Grund, wieso OPC das Wohlbefinden steigert.

OPC Wirkung

Jeden Tag entstehen in unserem Körper freie Radikale durch negative Einflüsse aus der Umwelt und als Folge der normalen biochemischen Funktion im Körper. Freie Radikale sind im Körper überall aktiv und versuchen die Zellen zu attackieren. Diese Attacken führen zu oxidativen Stress und lassen den Körper altern, bei manchen mehr und bei anderen wiederum weniger. Wenn sich das Immunsystem nicht mehr von diesen oxidativen Stresssituationen, denen er täglich ausgesetzt ist, wehren kann, dann können Krankheiten und Altererscheinungen auftreten – überall im und am Körper. Dies wären beispielsweise allgemeine Erkrankungen wie Krebs, Diabetes, Bluthochdruck aber auch Faltenbildung, fahle, blasse unschlaffe Haut, schlechte Durchblutung der Augen und mehr.

Immer mehr wissenschaftliche Forschungen untermauern die antioxidative Wirkung von OPC Traubenkernextrakt hinsichtlich der Reduzierung von oxidativen Schäden in Organen, Gehirn und Haut. OPC hilft dem Körper sich gegen diesen Schäden zu schützen und bei einer vorhandenen Schädigung davon zu erholen. Auch hilft es bei der Strahlenbelastung oder die Kontamination durch Herbizide, Pestizide, Schwermetalle und anderen Giftstoffen präventiv zu bekämpfen.

OPC kann sehr leicht resorbiert werden und besitzt eine synergistische Wirkung mit anderen Vitalstoffen und Antioxdiantien. OPC erhöht die Wirkung von Vitaminen wie Vitamin A, C und E und schützt vor Entzündungen, weil die Histamin-Produktion gehemmt wird, wodurch allergische Begleiterscheinungen gelindert werden. OPC verbessert im Blut die Sauerstoffanreichung und fördert so die Herz-Kreislauf-Gesundheit.

Mit diesen uns bekannten Eigenschaften von OPC haben wir die Option den Alterungsvorgang gezielt zu entschleunigen.

OPC Kapseln von Body World: 100% reines OPC aus Traubenkernextrakt in mikronisierter und reiner Form!

Unser OPC wird aus dunklen Rotwein Trauben aus Südfrankreich extrahiert und hergestellt. Unsere OPC Kapseln beinhalten einen bemerkenswerten hohen Anteil (100%) an reinem OPC aus Traubenkernextrakt und entspricht bei uns 140mg.

Dank dieser hohen Reinheit lässt sich auch die Wirkung von OPC beeinflussen, aber auch die Dosierung. Denn anhand dieser sehr hohen Menge und Qualität, wird es schnell resorbiert und wirkt sofort innert 15-30 Minuten. Hierzu werden im Vergleich zu üblichen auf dem Markt vorhandenen OPC Produkten, weniger Kapseln benötigt, da die Dosierung und Reinheit bei unseren OPC Kapseln wesentlich höher ist.

OPC für die Haut

Natürlicher Schutz vor Falten

Wir wünschen uns doch alle ein faltenfreies Leben, straffe Haut und Schönheit. Die Kosmetikindustrie hat da viele Tricks auf Lager, um Alterserscheinungen provisorisch zu verdecken. Doch es wäre noch schöner ohne Kosmetika. Dies ist mit Traubenkernextrakt möglich.

Unsere Haut- und Körperzellen werden vor Schäden, die durch instabile Moleküle angerichtet werden, durch Antioxidantien bewahrt. Vitamin C und E sind zwei von den stärksten Antixodiantien, die es gibt. Der Wirkstoff OPC wurde gemäss dem Food Research Center in Kanada eine weitaus imposantere antioxidative Fähigkeit attestiert. Hierbei stellten die Wissenschaftler aus Kanada fest, dass OPC 50x stärker als Vitamin C und 20x stärker als Vitamin E ist. Dies können Sie im Journal of Medicinal Food aus dem Jahr 2003 nachprüfen. Sogar vor Sonnenschäden sind wir dank OPC geschützt. Starke Sonnenstrahlung kann bekanntlich zu Hautkrebs, Pigmentanomalien und Falten führen, wobei uns OPC davor bewahren kann, aber keine Garantie ist.

Traubenkernextrakt gehört zu den sogenannten Anti-Aging-Waffen, aufgrund des enthaltenen Wirkstoffes OPC, welches wie oben erwähnt für Oligomere Proanthocyanidine steht.

Dieses wiederum zählt zur Gruppe der Polyphenolen (sekundäre Pflanzenstoffe). OPC ist unglaublich antioxidativ, sogar eines der stärksten in der Natur. OPC bekämpft freie Radikale tadellos.

OPC Kapseln für schönere Haut

Verbessertes Hautbild

Weil die Haut durch OPC vor Sonnenschäden bewahrt wird, bleibt auch das gesamte Hautbild erhalten und sogar verbessert, sofern eine Anomalie (negative Veränderung) vorhanden war. OPC fördert die Kollagenbildung. Kollagen ist dafür bekannt als Grundbaustein einer gesunden Haut und deren Zellen die Elastizität und aufrechtzuerhalten.

Geschmeidige und glatte Haut

Die im Körper vorkommenden freien Radikale greifen leider alle Zellen an. Ist die Haut davon betroffen, dann verliert sie ihre Spannkraft. Tiefe und hartnäckige Falten entstehen, wenn freie Radikalte die Faserproteine und gleichzeitig die Hautzellen angreifen. Die Faserproteine in diesem Fall wären Elastin und Kollagen, welche sich zwischen unseren Hautzellen befinden und für Straffheit und Elastizität verantwortlich sind.

Diese können nach einer Attacke von freien Radikalen ihre Elastizität und Halt verlieren, wodurch sie von körpereigenen Enzymen (chemische Scheren) neutralisiert werden. Dies führt zu weniger Kollagen, das zu verringerter Feuchtigkeit führt. Fazit: Weniger Kollagen->weniger Feuchtigkeit->Haut trocknet aus->Resultat: mehr Falten!

Jede Hautzelle wird mit Nährstoffen und Sauerstoff aus den kleinen Blutgefässen (Kapillaren) versorgt. Nicht aber, wenn sich die Faserproteine aufgrund von freien Radikalen zurückbilden.

Fazit: Weniger Blutgefässe, die zur Haut führen->schlechtere Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen->Resultat: freie Radikale haben freien Lauf.

OPC schützt an dieser Stelle die oben erwähnten empfindlichen Stellen, stärkt diese und neutralisiert die freien Radikale.

OPC für Facelifting

Wussten Sie, dass die antioxidative Wirkung von OPC 20 Mal stärker als jene von Vitamin E und 50 Mal stärker als Vitamin C? Das im Traubenkernextrakt enthaltene OPC repariert das im Hautgewebe instabil gewordene Kollagen. Dadurch werden Falten geglättet und die Haut gewinnt ihre Spannkraft von früher zurück. Des Weiteren wird die Aktivität der Enzyme in der Haut gefördert, so wird ein erhöhter Schutz gegen UV-Strahlung aus der Sonne gewährleistet. Für Ihr Aussehen sind Sie selbst verantwortlich. Das heisst vermeiden Sie freie Radikale, welche durch schlechte Ernährung, Stress, Alkohol, Drogen jener Art und Rauchen die entstehen.

Ihr Spiegelbild ist somit das, was Sie mit Ihrer Lebensweise aus sich gemacht haben.

Traubenkernextrakt OPC fördert die Wundheilung

Die im obenstehenden Abschnitt «OPC für Facelifting» erwähnten Auswirkungen auf die Haut, haben eine weitere Folge: Anhand der positiven Wirkung auf die Haut das Bindegewebe, heilen folgedessen Wunden unter der Einnahme von OPC wesentlich besser und schneller. OPC als sekundären Pflanzenstoff neutralisiert Bakterien, versorgt beschädigte Blutgefässe zur Förderung deren Reparatur aber auch des Bindegewebes.

OPC hilft bei Neurodermitis

Die in den zwei oberen Abschnitten erwähnten Aussagen, können zusammenfassend dazubeitragen, dass Ihnen OPC auch bei Neurodermitis helfen könnte.

Doch wissen Sie, wie Sie Neurodermitis bekämpfen? Neurodermitis sollte eigentlich nie nur mit einem Wirkstoff angegangen werden, da die richtige und ausgewogene Ernährung eine grosse Rolle spielt, aber auch eine gesunde Darmflora, Entgiftungen, die Bereitstellung mit Vitamin D3 in ausreichenden Mengen, alle B-Vitamine (Komplex), sowie externe Faktoren (Stress etc.), die es zu reduzieren gilt.

Sollten Sie hierbei zu OPC greifen, dann halten Sie den Ball flach und schrauben Sie Ihre Erwartungshaltung runter, denn bei «chronischen Krankheiten» benötigt der Körper immer mehrere Monate. Denn wenn es mehrer Monate dauerte, bis eine Erkrankung entstehen konnte, so benötigt der Körper oftmals wesentlich mehr Zeit, um alles rückgängig zu machen.

OPC bei Hyperpigmentierung

Wenn wir von einer Hyperpigmentierung sprechen, dann meinen wir 2 Begriffe: Chloasma respektive Melasma, also die Hyperpigmentierung im ganzen Gesicht, wobei die Haut braun-gefleckt ausschaut und möglicherweise auf starke homornelle Ungleichgewichte oder giftige Reaktionen auf Kosmetika zurückzuführen ist. Die Folge der Hyperpigmentierung im Gesicht ist für den Betroffenen vor allem psychisch sehr schwer, da man sofort auffällt und die meisten der Betroffenen eher zurückziehen. Behandeln lassen sich diese Gesichtsflecken mit der teuren Dermabrasionstherapie, welche sehr schmerzhaft sein kann.

Traubenkernextrakt kann hier helfen, denn gemäss Wissenschaftler, besitzt Traubenkernextrakt die Fähigkeit diese Pigmentierungen bei einer sechsmonatigen OPC-Gabe sichtlich zu rückgängig zu machen. Zu finden sind diese Aussagen im Fachjournal Phytotherapy Research aus dem Jahre 2004 im November.

Akne und Hautmakel loswerden

Akne oder eher unter Pickel bekannt, kennen wir alle aus unserer Pupertätszeit. Wie wir diese lästigen Pickel gehasst haben. Bedingt durch Homornschwankungen entstehen Pickel in mehreren Phasen im Leben, sei es in der Pubertät oder in den Wechseljahren / Abänderung. Übersäuerung bedingt durch zu viele Medikamente, Stress, schlechte Ernährungsweisen und seelische Belastungen führt auch zu Pickelbildung auf der Haut, denn die Haut ist unser grösstes Atmungsorgan.

Pickel können je nach Ausmass mit Traubenkernextrakt und einem hochwertigen Zinkpräparat behandelt werden. Der Wirkstoff OPC besitzt von Natur aus eine vielseitige und ausgeprägte Funktion im antioxidativen und entzündungshemmenden Sektor. Pickel sind kleine Entzündungen, folgedessen kann OPC Pickelausbrüche im Vorfeld schon eindämmen oder ganz verhindern und zum anderen können bestehende Pickel reduziert werden, so dass sich das gesamte Hautbild positiv bessert und erholen kann.

Des Weiteren wird durch OPC die natürliche Hautstraffung gewährleistet und verhindert Porenverstopfungen in dem die Anzahl an vorhandenen Bakterien verringert wird und einen Ausbruch an Pickel meidet.

Augenringe und Schwellungen reduzieren

OPC ist bei Augenringen und Schwellungen äusserst effektiv, wenn das Extrakt über mehrere Wochen und Monaten täglich auf die betroffenen dunklen Stellen appliziert wird. Diese werden heller und erhalten mehr Feuchtigkeit und Elastizität wodurch trockene Haut verhindert werden kann. Um diese Wirkung synergistisch zu stärken eignet sich die zusätzliche Gabe eines hochwertigen Eisenpräparats wie Rotkäpchen Eisen Vital in flüssiger Form.

OPC Wirkung bei Haarausfall

Nun wissen wir, dass OPC für jung und gut aussehende Haut das A und O ist. Dies ist aber nicht alles. Schöne, volle und gesunde Haare, welche geschmeidig wirken…das wäre doch gut, oder nicht? 🙂

OPC wirkt bei sehr vielen Menschen, sowie auch bei Hunden und anderen Tieren, gezielt auf den Haarwuchs und das Erscheinungsbild der Haare, wodurch Ihre Haare schneller und dichter wachsen, länger und zudem glänzend-weich werden. Da wird sich so manche Frau freuen. Natürlich auch die Männer.

Gemäss einer japanischen Studie konnte belegt werden, dass bereits im Jahr 1999 die Haarfollikel wieder durch Zellvermehrung «belebt» werden konnten und zwar um sagenhafte 230% mehr verglichen mit Kontrollpräparaten.

Auf den Haarzyklus, insbesondere auf die Wachstumsphase, welche Anagenphase genannt wird hat OPC ebenfalls einen nennenswerten Einfluss, weil es die Anzahl in der Wachstumsphase befindlichen Haaren erhöht.

OPC bei Haarausfall

Wie hilft OPC bei Haarausfall?

Das im Traubenkern enthaltene OPC hemmt die DHT-Produktion, wobei DHT die Hauptursache für Haarausfall sein kann. OPC regt die Haarfollikel an, wodurch das gesunde Haarwachstum gefördert wird.

OPC senkt zudem die DHT-Menge in den Haarfollikeln, so können diese schneller Wachsen.

OPC kann quasi die Alterungsvorgänge rückgängig machen, weil es entgiftende Inhaltsstoffe beinhaltet. Die Haut sieht gesünder und dadurch vitaler und jünger aus. Ebenso das Haar.

OPC verbessert bekanntlich das Herz-Kreislauf-System und den Sauerstoff- und Nährstoffverteilung im gesamten Körper, so dass sich das auf Ihr Haar äussern wird.

OPC wirkt sehr stark antioxidativ, hemmt Entzündungen und beeinflusst Ihre Gesundheit im Positiven.

OPC mit Vitamin C

OPC in kombiniert mit Vitamin C verbessert die Anti-Aging-Wirkung hinsichtlich Faltenbildung und Aufhellung von Narben oder Hautrissen beim Kraftsport oder in der Schwangerschaft. Unter Krampfadern leidende Menschen können auch eine gute Besserung feststellen.

Mehr Kollagen durch OPC

OPC fördert die Hautgesundheit, in dem es das körpereigene Kollagen und deren Matrix positiv stärkt. Eine stabilere Kollagenmatrix zeigt sich durch reinere, feinere und faltenfreie Haut. Freie Radikale befinden sich auch in der Haut wogegen OPC gut wirken kann. Menschen, die an Dermatitis leiden, das ist eine entzündliche Reaktion der Haut, welche hauptsächlich die Dermis (Lederhaut) betrifft, profitieren ebenso von einer OPC-Gabe.

OPC für die Augen

Stärkt die Sehkraft

Traubenkernextrakt mit einer Dosierung von 300mg täglich reduziert stundenlange Arbeit vor dem Bildschirm (Computer) innert 2 Monaten. Des Weiteren verbessert es die Nachtsicht und bekämpft den Grauen Star und die Makuladegeneration, bei der die Zellen der Netzhaut sterben und die Sehfähigkeit im zentralen Gesichtsfeld sehr stark beeinflusst. Beispiel: Sie sehen eine Person und deren Umrisse ohne das Gesicht.

Diabetische Retinopathie

Diabetische Retinopathie gilt als häufigste Ursache für die Erblindung im Erwachsenenalter und kann bei beiden Typen von Diabetes auftreten, sei es bei Typ-1 und auch Typ-2.

Dies ist eine Erkrankung in den kleinen Blutgefässen der Netzhaut (Retina) in den Augen. OPC beinhaltet entzündungshemmende Substanzen, welche das Fortschreiten der diabetischen Retinopathie aufhalten kann.

Darum ist auch die Ernährung sehr wichtig, denn stets hohe Blutzuckerwerte können bei Menschen mit Diabetes zu Veränderungen der Gefässe führen, auch Mikroangiopathie genannt.

OPC für die Augen

Sicht bei Nacht

Immer Menschen leiden an Kurzsichtigkeit, die schlechte Sicht bei Nacht hervorrufen kann. Ab und zu sind ernst zu nehmende Krankheiten dahinter verborgen, welche eine Retinaerkrankung verursachen kann. In Maryland hat das Medical Center die Annahme unterstützt, dass OPC die Nachtsicht verbessern könne, unter Berücksichtigung, dass es weiter erforscht werden muss, um diese These wirklich bestätigen zu können. Ebenfalls diese These unterstützten tut die University of Colorado in Denver. Sie sagt OPC könne ebenfalls bei einer Vielzahl an Diabetes-Erkrankungen Abhilfe schaffen. Eine Erkrankung wäre die Makuladegeneration und die verschlechterte Sicht in der Nacht, was beim Autofahren extrem gefährlich werden kann.

Makuladegeneration

Makuladegeneration ist in den USA der wesentliche Grund für die Erblindung im Erwachsenenalter ab etwa 60 Jahren. Wie bei allen anderen Krankheiten auch, gibt es hier Risikofaktoren, die wären: natürliche Alterserscheinung, Rauchen, hohe Cholesterinspiegel, Herz-Kreislaufprobleme wie Bluthochdruck und Diabetes. OPC könnten Ihnen vorbeugend helfen, wenn Sie zu einer der oben genannten Risikogruppe gehören, natürlich unter Absprache mit Ihrem Arzt des Vertrauens.

Zusätzlich zum OPC Traubenkernextrakt empfiehlt das Medical Center der Universität in Maryland (USA) Omega-3-Fettsäuren. Sollte eine Makuladegeneration bestehen, so kann diese auf natürliche Art und Weise behandelt werden, immer unter Absprache mit Ihrem Arzt. Hierzu könnten Vitamin C, Vitamin C, Beta-Carotin, Zink und Kupfer helfen.

OPC bei Allergien

Bei Allergien und deren allegischen Reaktionen werden immer Antihistamine wie Zyrtec eingesetzt. Alle diese Medikamente funktionieren so, in dem sie die entstanden allergischen Reaktionen und Entzündungen hemmen um so daraus resultierende Symptome zu unterbinden. Doch gerade Antihistamine können Müdigkeit hervorrufen.

Unter Histamine verstehen wir Substanzen, die Entzündungen auslösen und vom Körper bei allergischen Reaktionen ausgeschüttet werden. Auf diesem Weg entstehen immer mehr Enzyme, die das Kollagen attackieren und so den Zelltod verursachen.

Die Zellen lösen die Freisetzung von Mastzellen, Histamin und Bradykinin, wobei letztere zu den entzündungsfördernden Substanzen gehören.

Bradikynin

Ist ein Gewebshormon, das die Durchlässigkeit (Permeabilität) der Adern erhöht und Entzündungen begünstigt.

Histamin

Ruft allergische Symptome wie Hautkrankheiten, Heuschnupfen, Fehlfunktion in den Gelenken, Magengeschwüre und Müdigkeit hervor.

Wir OPC Traubenkernextrakt eingenomment, dann profitieren die Zellmembranen von Mastellen und Basophilen, welche die allergische Chemikalien beinhalten. Diese werden stärker, dadurch entsteht eine sogennante Überreaktion hinsichtlich Allergene im Essen und Pollen.

OPC stärkt das Immunsystem, insbesondere bei Allergikern und steigert auch das allgemeine Wohlbefinden. OPC dient auf diesem Wege als natürliches Antihistaminikum, das frei von Nebenwirkungen ist.

OPC bei PMS (Prämenstrueller Syndrom)

OPC kann auch bei PMS-Beschwerden helfen. Leider wissen viele nicht was PMS genau ist, obwohl die meisten Frauen diese Beschwerden bereits erlebt haben. Sehr viele Frauen sind häufig davon betroffen, wobei einige äusserst stark darunter leiden und andere Frauen hingegen glimpfig davon kommen.

Was ist PMS?

Die Abkürzung PMS steht für prämenstruelles Syndrom und beinhaltet stetig auftretende psychische und körperliche Beschwerden, welche 4-14 Tage vor der eigentlichen Regelblutung anfangen können. Nach der Blutung verschwinden dann diese Beschwerden meist schnell.

PM-Symtpome

Als Symptome können Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, starke Kopfschmerzen, Regelschmerzen und Müdigkeit auftreten.

OPC wurde bei 165 Frauen mit PMS-Beschwerden täglich über vier Monate beginnend ab dem 14. bis zum 28. Zyklustag verabreicht. Als Dosierung wurde 200mg gewählt, wobei 60% der Probandinnen nach zwei Monaten eine Verbesserung der Beschwerden feststellen konnten. 80 Prozent waren es sogar nach weiteren zwei Monaten.

OPC schützt das Herz-Kreislaufsystem

Freie Radikale greifen in Ihrem Körper praktisch alles an und können viele Symptome und Krankheiten entstehen lassen. Zu nennen wären Verdauungsschwierigkeiten, Diabetes, Karies im Mundraum, Osteoperose, Haarausfall etc. Das Herz kann auch angegriffen werden, so entsteht beispielsweise Bluthochdruck, da die Blutgefässe starken Schaden nehmen können. Auch hier wird den Blutgefässen die Elastizität und Stabilität genommen. Die Folge sind grobe Verhärtungen der Blutgefässwände, so funktioniert der Blutfluss nicht mehr korrekt, wodurch der Blutdruck steigt, da die gleiche Leistung vom Körper angestrebt wird wie vor der Beschädigung.

OPC nimmt hier eine schützende Funktion ein, um das Herz-Kreislaufsystem vorzubeugen.

OPC bei erhöhten Cholesterinspiegel

In einer Studie konnte beobachtet werden, dass sich der Gesamtcholesterinspiegel nach einer Einnahme von OPC in acht Wochen senkte. Auch der LDL- und Triglyceridspiegel sanken, während sich der HDL-Spiegel durch die Einnahme von OPC stieg. Diese Veränderungen waren jedoch statistisch nicht relevant. Die Forscher schlussfolgerten, dass die Einnahme von OPC das Risiko für Atherosklerose und anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Menschen mit leicht erhöhtem Cholesterinspiegel senken kann.

Heute weiss man, dass OPC bei einem hohen Cholesterinspiegel hilfreich sein kann. Diese These wird durch eine Studie gestützt bei der der Gesamtcholesterinspiegel nach zweimonatiger OPC-Einnahme deutlich tiefer war als vorher. Ebenso der Triglycerid- und LDL-Spiegel sind tiefer geworden. Der HDL-Spiegel hingegen stieg an.

Auch bei Kaninchen half OPC das Cholesterin zu senken und Verhärtungen in den Arterien zu reduzieren.

OPC bei Bluthochdruck

Hilf OPC bei Bluthochdruck? Der aktuelle Wissensstand sagt ganz klar: JA! Jüngste Untersuchungen konnten beweisen, dass schon «hoch-normaler Blutdruck» eine höhere Gefahr für Herzerkrankungen, Schlaganfall und Folgeerkrankungen darstellt. Haben junge Menschen schon erhöhte Blutdruckwerte, wie sie eigentlich im höheren Alter vorkommen, dann könnte OPC hilfreich sein.

Doch wieso hilft OPC bei Bluthochdruck?

Es ist kein Geheimnis mehr, dass OPC als sekundärer Pflanzenstoff eine blutdrucksenkende Wirkung haben kann. Die Wirkung tritt zwar nicht sofort wie bei Medikamenten in Kraft, daher muss der Wirkung etwas Zeit und Geduld gegeben werden. Wichtig hierbei ist die regelmässige Einnahme, um die Vorteile bei Bluthochdruck nachhaltig aufrecht zu erhalten.

Eine Studie, die vier Monate lang dauerte und 36 Teilnehmer hatte, untersuchte die Teilnehmer mittleren Alters mit hoch-normalem Blutdruck. Die 36 Teilnehmer teilte man in zwei gleich grosse Gruppen, um die ersten zwei Wochen als Placebo-Testphase nutzen zu können. Alle Teilnehmer erhielen zweimal täglich ein in Saft gelöstes Placebo.

Aschliessend wurde die sechswöchige Einnahme begonnen, bei der eine Gruppe immernoch ein Placebo erhielt und die andere Gruppe hingegen 150mg reines OPC.

Die Studienleiter kamen zum Resultat, dass der systolische Blutdruck um ganze 5.6% gesunken ist.

OPC als Schutz für Gehirn und Nerven

OPC hat die Eigenschaft, dass es die Blut-Hirn-Schranke passieren kann und die Hormone und Neurotransmitter positiv regulieren kann. OPC schützt zudem das Gehirngewebe und die Nerven vor freien Radikalen und deren oxidativen Attacken. Somit haben Sie eine bessere Aufmerksamkeit, sind mental wacher und folgedessen verringert sich das Risiko an einer Demenz zu erkranken.

OPC reduziert Stress und wirkt nootropisch

OPC wurden Ratten gegeben und gleichzeitig zwang man diese zum Schwimmen was normalerweise Stress auslösen sollte und Adrenalin steigern sollte. OPC verhinderte hier das Absinken der Ascorbinsäure im Urin und Adrenalin-Marker (Vanillinmandelsäure). Hier ist zu bemerken, dass beide Säuren bei Stress sinken.

Mit Ratten wurde ebenfalls ein Test durchgeführt, der die Ratten negativen Reizen aussetze. Jene mit OPC gefütterten Ratten, lernten den negativen Reiz sofort zu unterdrücken. Älteren Ratten, denen OPC gegeben wurde, verbesserten sich in der Gedächtsnisleistung.

OPC Dosierung

Grundsätzlich reicht bei gesunden Menschen, die frei von gesundheitlichen Beschwerden sind, 140mg reines OPC zu einer Mahlzeit, vorzugsweise zum Frühstück.

OPC Erfahrungen

Die meisten Anwender, die OPC einnehmen berichten über eine gute Verträglichkeit ohne Nebenwirkungen. Gelegentlich kann es zu Bauchschmerzen oder Durchfall kommen. Doch diese beiden Erscheinungen sind sogenannte Erstverschlimmerungen und klingen bereits nach wenigen Tagen ab.

OPC Nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Hat OPC Nebenwirkungen? Die meisten Anwender nehmen OPC in Kapselform ein, wobei die Dosierungen von Hersteller zu Hersteller schwanken und im Bereich von 50 – 300mg liegen. Darunter gibt es reine OPC Produkte wie das OPC 140 oder solche mit Vitamin C.

Bislang konnte keine Studie irgendeine giftige Erscheinung feststellen.

Wichtig ist, dass Menschen mit einer Traubenallergie OPC Produkte streng meiden, weil OPC die Adhäsion der Thrombozyten reduzieren könnte und OPC somit als Blutverdünner fungieren kann. Zwar hat OPC positive Auswirkungen auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit, dennoch empfehlen wir Ihnen bei solchen Problemen, die OPC-Einnahme mit Ihrem Arzt des Vertrauens zu besprechen.

OPC Kapseln günstig kaufen in der Schweiz

OPC Kapseln günstig kaufen

JETZT ZUM PRODUKT

OPC 140 Traubenkernextrakt Qualität von Body World

  • Herkunft: Frankreich
  • 140mg reinstes OPC pro vegetarische Kapsel
  • feinste mikronisierte Form für beste Aufnahme und Wirkung
  • OPC von höchster Qualität
  • höchster Reinheitsgrad durch feinste Mahlung
  • garantiert gute Verträglichkeit
  • OHNE Füllstoffe
  • OHNE Trennmittel wie Magnesiumsalze von Speisefettsäuren
  • OHNE Gluten, Lactose, Zucker, Konvervierungsstoffen
  • FREI von künstlichen Geschmacksstoffen, Fructose, Soja, Fisch Derivate, Hefe und Eier.
  • FREI von jeglichen allergenen Zusatzstoffe
  • FREI genetisch veränderten Stoffen

OPC Kapseln kaufen Traubenkernextrakt mikronisiert

Wieso ist unser OPC 140 mikronisiert?

Die Mikronisierung unseres OPC 140 Traubenkerextrakt ermöglicht eine bestmögliche Aufnahme des Wirkstoffes – in unserem Fall das OPC, welches für Oligomereproantocyanidine steht, im Körper. Durch diese hohe Bioverfügbarkeit reichen bereits 1-2 Kapseln täglich aus, um einen hohen Nutzen zu erzielen. Je feiner und kleiner ein Wirkstoff ist, desto zellgängiger wird es und durch das erhöht sich die Aufnahmefähigkeit und deren Wirkung.

Wieso hat unser OPC 140 keine Zusatzstoffe?

Wir sind der Meinung, dass das Hinzufügen von weiteren Zustatzstoffen wie in irgendeinem Produkt, dazu führen, dass der Körper unnötig durch die Ausscheidung der Zusatzstoffe belastet wird. Doch der Sinn sollte eigentlich sein, ein möglichst reines Produkt zu haben, welches den Körper nicht belastet. Nur so können Erfolge erzielt werden. Des Weiteren, muss bei Zusatzstoffen unterschieden werden, ob es sich um tierische oder pflanzliche Stoffe handelt.

In den meisten Produkten wird ja Magnesiumstearat (Magnesiumsalze von Speisefettsäuren) als Trennmittel verwendet. Dieser Stoff ist nur in pflanzlicher Form bedenklos, nicht aber in tierischer Form, wie es meistens der Fall ist. Magnesiumstearat in tierische Form, kann dazu führen, dass der Körper gewisse Verbindungen wie Mineralien und Vitamine nicht richtig aufnehmen kann. Demzufolge kann ein Produkt beim besten Willen kontraproduktiv wirken.

Qualitätsmerkmale bei OPC

Auf dem Markt werden aktuell unzählige verschiedene OPC-Produkte verkauft und jeder wirbt seines ist das Beste. Doch OPC ist nicht gleich OPC. Auch hier bestehen ähnlich wie beim Vitamin C oder anderen Produkte, erhebliche Qualitätsunterschiede. Doch wissen Sie, auf was Sie achten und beachten müssen, um an ein hochwertiges OPC Produkt zu gelangen?

Was muss ich beachten?

  • OPC Wirkstoff muss mikronisiert sein, denn so ist eine höhere Aufnahmefähigkeit (Zellgängigkeit) gewährleistet
  • Das OPC-Produkt muss frei sein von Trennmitteln wie Magnesiumstearat (Magnesiumsalze aus Speisefettsäuren) oder Füllstoffen wie Maltodextrin etc.
  • Auf dem Etikett darf NIE stehen: Traubenkernmehl, denn das ist für den Körper eine schlechte Quelle
  • Es muss immer Traubenkernextrakt deklariert sein und nichts anderes. So wissen Sie, dass das OPC (Wirkstoff: Oligomere Proanthocyanidine) aus dem Kern nach der Mahlung extrahiert wurde.
  • OPC muss, da wasserlöslich, immer mit einer Mahlzeit eingenommen werden, ansonsten scheidet es der Körper grösstenteils wieder aus.
  • Nehmen Sie ein OPC, dass kein Vitamin C enthält, stattdessen kombinieren Sie es mit einem Vitamin C-Präparat von höchster Qualität. Denn nicht jeder verträgt die Kombination aus Vitamin C und OPC, vor allem abends nicht.

OPC Kapseln günstig kaufen

Hier finden Sie ein Traubenkernextrakt OPC Produkt von höchster Qualität und weitere Erklärungen

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Klick auf die Sterne, um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.