Vitamin K2 für gesunde Knochen und Arterien – Wirkung, Dosierung und Einnahme

Vitamin K2

Vitamin K2 – das müssen Sie wissen!

Vitamin K2 in den letzten Jahren immer wie bekannter geworden, doch wieso überhaupt? Vielleicht wegen seiner tollen Wirkung, denn Vitamin K2 besitzt die Fähigkeit das Calcium in den Arterien in die Knochen zu transportieren. Zwei super Eigenschaften, denn durch die Einlagerung von Calcium in die Knochen, verhindert Vitamin K2 Osteoporose aber gleichzeitig auch schützt es die Arterien vor Ablagerungen, folgedessen sinkt das Herzinfarktrisiko.

(mehr …)

Weiterlesen

Vitamin C hilft beim Abnehmen

Vitamin C hilft beim Abnehmen

Bereits in den 50er und 60er Jahren beschäftige sich der Nobelpreis-Gewinner namens Linus Pauling ausgiebig mit der Wirkung von Vitamin C auf die menschliche Gesundheit. Seine Arbeit wurde unglücklicherweise für sehr lange Zeit nicht anerkannt und zum Zeitpunkt seines Todes im Jahre 1994 sah man ihn unter Mediziner zu einem grossen Teil als sogenannten Quacksalber. Derzeit geht es dem Arzt Dr. Matthias Rath, der das Linus Pauling’s Lebenswerk fortsetzt.

(mehr …)

Weiterlesen

Acerola Kirsche – Die Vitamin-C Spenderin

Acerola Pulver Sauerkirsche

Acerola Kirsche – Vitamin-C Spenderin aus der Natur

Die Acerola-Kirsche gilt als eine der drei allerbesten Vitamin-C-Ressource auf unserer Erde und hat ein extrem starkes antioxidatives Potential. Die Acerola-Kirsche gibt es in frischer Form nur in ihrer Heimat. Die sehr wertvollen Inhaltsstoffe sind aber ebenso in Fruchtextrakten wie Acerola-Pulver sowie im Acerola-Fruchtsaft enthalten. Das natürliche Vitamin C aus der Acerola-Kirsche wirkt kombiniert mit den anderen enthaltenen Inhaltsstoffen besser als isolierte Ascorbinsäure-Präparate. Vitamin C schützt uns vor den gefürchteten freien Radikalen und somit vor Krankheiten wie Krebs und Strahlenschäden durch Elektrosmog etc.

(mehr …)

Weiterlesen

Gesunde Ernährung und gesundes Essen

Gesunde Ernährung und gesundes Essen

Stehen Sie für gesunde Ernährung? Jeder Mensch darf frei entscheiden, wie er oder sie sich ernähren möchte. Ob man sich gesund ernähren möchte oder nicht. Somit liegt der Einfluss auf die eigene Gesundheit immer bei einem selber. Leider kennen nur wenige die Bedeutung einer gesunden Ernährung. Vor allem in der heutigen von Stress dominierten Gesellschaft. Oftmals wird erzählt, dass die Ernährung wenig mit der Gesundheit zu tun hat und die übliche Ernährung sei bestens geeignet und man sowieso keinen Einfluss darauf haben könne. Dies ist leider falsch.

(mehr …)

Weiterlesen

MSM bei Schmerzen und Entzündungen

MSM organischer Schwefel bei Schmerzen und Entzündungen

MSM ist die bekannte Abkürzung von Methylsulfonylmethan, das im deutschen Sprachraum die Bezeichnung Dimethylsulfon trägt. Doch die meisten verwenden hierfür ganz einfach die Bezeichnung MSM. Hierbei handelt es sich um eine organische Schwefelverbindung, welche in allen lebenden Organismen in der Natur biologisch aktiv ist. MSM ist ein weisses, geruchloses Pulver in kristalliner Form, welches in heissem Wasser und weitere biologischen Lösungsmitteln extrem leicht löslich ist.  Biologisch aktiver Schwefel hat sehr wichtige präventive und therapeutische Eigenschaften, weshalb es für die Gesundheit von grosser Bedeutung ist.

Darum zählen die Entdeckung und der Prozess von MSM, der ihn als Nahrungsergänzungsmittel anwendbar gemacht hat, zu den allerwichtigsten Erfolge in der Orthomolekular-Medizin in den vergangenen Jahrzehnten.  

(mehr …)

Weiterlesen

Creatin Monohydrat

Creatin Monohydrat

Creatin – Einnahme und Wirkung

Creatin agiert insbesondere in der Muskulatur und im Gehirn als Energiepuffer. Creatinphosphat füllt bei sehr kurzen und intensiven Einheiten die verbrauchte Energie in Form von ATP (Adenosintriphosphat) kurzfristig auf, so dass mehr Wiederholungen in einem Satz gemacht werden können. Dies reizt die beanspruchte Muskulatur für den Muskel- und Kraftaufbau.

(mehr …)

Weiterlesen

Beta-Alanin – Wirkung, Einnahme und Dosierung

Beta-Alanin

Beta-Alanin Wirkung und Einnahme

Die Einnahme der Aminosäure Beta-Alanin führt im Körper zu einem Anstieg des Dipeptids namens L-Carnosin und kommt grösstenteils im Muskel- und Nervengewebe vor. Die orale Einnahme von L-Carnosin ist sinnlos, weil es im Verdauungssystem und Blut wieder zu Beta-Alanin und L-Histidin zerlegt wird. Carnosin kommt in konzentrierter Form in schnellkontrahierenden Muskelfasern (Muskelfaser Typ 2) vor und verhindert dadurch die Übersäuerung bei einer eher kurzen, hochintensiven physischen Leistung. Es verbessert zudem die Kontraktionsfähigkeit der Muskulatur zum Ende eines intensiven Satzes, bei dem der Muskel normalerweise früher versagen würde.

(mehr …)

Weiterlesen

Elektrosmog schadet Ihrer Gesundheit

Elektrosmog - Die schädliche Strahlung

Elektrosmog schadet Ihrer Gesundheit

Elektrosmog steht für die elektromagnetische Strahlung von Geräten wie Smartphones, Antennen und drahtlose Geräte. Elektrosmog beeinflusst die Gesundheit durch die Störung der körpereigenen Vorgänge und des Hormonhaushaltes. Oft derart stark, dass Krebs die Folge sein kann.
(mehr …)

Weiterlesen

Vitalstoffmessung, um Schwachstellen zu erkennen

 

Vitalstoffmessung für Ihren Körper

Ihre Gesundheit ist Gold wert, Sie haben nur eine. Darum ist es umso wichtiger zu wissen, wie es um Ihre Gesundheit steht. Wollten Sie nicht wissen, ob Sie an einem Vitamin-, Aminosäure- oder Spurenelementmangel leiden oder ob Sie erhöhte Schwermetallwerte haben? Vielleicht möchten Sie auch wissen, wie es mit den Bluttfettwerten und dem Immunsystem aussieht? Diese und weitere Werte können mit einer Vitalstoffmessung genaustens erruiert werden.
(mehr …)

Weiterlesen

Vitamine im Alter

Vitamine im Alter

Menschen brauchen im Alter mehr Vitamine

Ein Vitalstoffmangel betrifft mehr ältere Menschen als junge, wobei ein Mangel an Vitalstoffen einen Grundstein für spätere Erkrankungen und Beschwerden legt, die eher im hohen Alter vorkommen. Zudem erhöhen diese Beschwerden den Bedarf an Vitalstoffen.

Darum ist es von Vorteil bereits in jungen Jahren auf eine vitalstoffreiche Ernährung in Form eines hohen Gemüse- und Obstkonsum in Kombination mit Nahrungsergänzungen zu achten, um später im Fall einer Erkrankung, dem Körper die Möglichkeit zu geben, auf Reserven zurückgreifen zu können.

(mehr …)

Weiterlesen